Keynote Lecture am Samstag: Zukunft der Katarakt

Seit mehr als zwei Jahrzehnten beschäftigt sich Professor Rupert Menapace mit der Optimierung von Schnitttechniken bei der Katarakt. Am 27. September hält der Wiener Experte eine Keynote Lecture zu „Kataraktchirurgie und Femtosekundenlaser: Was kann sie leisten, und wird sie sich durchsetzen?“

Der Femtosekundenlaser hat das Spektrum der Kataraktchirurgie in jüngster Zeit bedeutend erweitert. Ist er tatsächlich die neue „Wunderwaffe“ im Kampf gegen den Grauen Star, wie manche Anwender behaupten? Professor Rupert Menapace, der bereits 1991 eine Spezialambulanz und Arbeitsgruppe für Kunstlinsenimplantation gründete, beschäftigt sich bis heute schwerpunktmäßig mit der Weiterentwicklung moderner Techniken und Implantate für die Kataraktchirurgie. Der Wiener Ophthalmologe wird unter anderem der aktuell viel diskutierten Frage nachgehen, wie sich der Femtosekundenlaser im Vergleich zur chirurgischen Schnitttechnik darstellt.