Vortrag versäumt? DOG on Demand

„DOG on Demand“ ist ein Internetportal auf dem Vorträge und weitere wissenschaftliche Beiträge des Kongresses hinterlegt werden und von den Teilnehmern jederzeit abrufbar sind.

Kongresszentrum in der ältesten Messestadt der Welt – Leipzig

Neben einem modernen Congress Center bietet Leipzig sowohl kulturelle Highlights als auch ein umfangreiches Hotelangebot.

Einladung des Präsidenten

Der Präsident der DOG, Professor Dr. Johann Roider, lädt Sie im Namen der Fachgesellschaft herzlich zur DOG 2014 ein.
In diesem Jahr findet die Jahrestagung im modernen Kongresszentrum von Leipzig statt.
Das attraktive Kongressprogramm steht unter dem Motto „Qualifikation verpflichtet!“

Sehr geehrte/-r XYZ,

Wir möchten Sie heute noch einmal auf die Möglichkeit aufmerksam machen, Ihren Vortrag bereits vor Kongress über das System unseres Technikpartners M|Events online hochzuladen.

Hierzu haben Sie am 20. August eine E-Mail der Firma M|Events Cross Media GmbH erhalten, in der Ihnen Ihr personalisierter Link sowie Ihre Zugangsdaten zum Upload auf den geschützten Kongress-Server mitgeteilt wurde.

Folgen Sie für den Upload einfach den Anweisungen in der E-Mail und reichen Sie so bereits Ihre Präsentation für die DOG 2014 ein – dies spart Ihnen Zeit, Stress und unnötiges Warten. Die Referenten der Morgensitzungen am Donnerstag werden gebeten, ihre Vorträge bereits vorab online hochzuladen.

Sollten Sie Ihren Vortrag bereits hochgeladen haben, so dürfen Sie diesen Hinweis gerne ignorieren.

Wir freuen uns, Sie in Leipzig begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen schon jetzt eine gute und
angenehme Anreise.

Ihr DOG-Kongressteam

Bitte beachten Sie, dass die Zugangsdaten aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich über die Firma M|Events Cross Media GmbH vergeben werden. Bei Rückfragen zu Ihren personalisierten Daten wenden Sie sich also bitte an an M|Events unter dog2014@m-events.com.

 
 

Dear XYZ,

We would like to remind you of the possibility to upload your presentation for the DOG 2014 prior to the congress via the online system of our technical partner M|Events.

In order to upload your presentation in advance of the congress, please follow the instructions in the e-mail you received from M|Events Cross Media GmbH on 20th August. The e-mail contains both your personalized link as well as the login details required for the upload of your presentation to our protected congress server.

Uploading your presentation in advance of the DOG 2014 will save you annoying waiting time and we therefore strongly recommend to use this service. Speakers of early-morning sessions on Thursday are required to upload their presentation online before the congress.

In case you have already uploaded your presentation, please feel free to ignore this reminder.

We look forward to welcoming you to Leipzig and wish you pleasant journey.

Your DOG Congress Team

Please note that due to data protection regulations the login details can only be generated by M|Events Cross Media GmbH. We would therefore kindly ask you to contact M|Events via dog2014@m-events.com for any questions regarding your personalized link.

DOG-Update – State of the Art 2014

Das neue Fortbildungsformat stieß 2013 auf breite Resonanz. Deshalb werden auch bei der DOG 2014 wieder ausgewiesene Experten in 12 Sitzungen à 45 Minuten am Samstag und am Sonntagvormittag die wichtigsten Veröffentlichungen des vergangenen Jahres aus den verschiedenen Subspezialitäten der Augenheilkunde vorstellen.

Keynote Lecture am Samstag: Zukunft der Katarakt

Seit mehr als zwei Jahrzehnten beschäftigt sich Professor Rupert Menapace mit der Optimierung von Schnitttechniken beim Katarakt. Am 27. September hält der Wiener Experte eine Keynote Lecture zu „Kataraktchirurgie und Femtosekundenlaser: Was kann sie leisten, und wird sie sich durchsetzen?“

Für den wissenschaftlichen Nachwuchs: Kursprogramm 1 – Skill Building


Der DOG 2014 bietet Ärzten in der Weiterbildung wieder ein speziell zugeschnittenes Kursprogramm, das „Skill Building“ vermitteln möchte. Die Kurse zu „Präsentation“, „Team Building“ und „Kommunikation“ finden am Samstag, den 27. September, ab 8.00 Uhr statt. Interessierte können sich bis 7. Juli anmelden.

Neues Format: „DOG-Kontrovers“

Diskurs und Dialog sind hervorragend geeignet, um Erkenntnisse zu mehren. Deshalb startet die DOG dieses Jahr mit einem neuen Sitzungskonzept. Bei dem Format „Diskurs und Dialog – DOG-Kontrovers“ vertreten Experten jeweils Pro- und Contra-Standpunkte zu aktuellen ophthalmologischen Fragestellungen.

Hochkarätige Keynote Lectures

Auch in diesem Jahr halten herausragende ophthalmologische Experten Keynote Lectures und stellen topaktuelle Themen umfassend dar. Die erste Lecture gibt Professor Franz Grehn am Donnerstag, 25.9.2014, zu „Glaukomchirurgie – Quo vadis?“

So kommen Sie günstig nach Leipzig

Für die Anreise nach Leipzig stehen Kongress-Teilnehmern zum Teil stark vergünstige Tarife für Lufthansa-Flüge und Deutsche-Bahn-Tickets zur Verfügung – Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Leipzig inklusive. Es empfiehlt sich, rechtzeitig zu buchen.

Für Führungskräfte: Kursprogramm 2 – Medizin & Management

Viele Augenärzte übernehmen im Rahmen ihrer Tätigkeit in der Klinik Führungsaufgaben als Teamleiter, Oberarzt, Chefarzt – Positionen, auf die das Medizinstudium in der Regel nicht vorbereitet. Das Kursprogramm „Medizin & Management“ will in diesen Themenkomplex einführen.

Die Poster – Sitzungen ohne Konkurrenz

Die Postersitzungen finden täglich bis einschließlich Samstag nach der Mittagspause ohne Parallelveranstaltungen statt. Um ungestört an den Vorträgen der einzelnen Moderatoren teilnehmen zu können, kommen auch dieses Jahr Headsets zum Einsatz, über die die Vorstellungen der einzelnen Poster verfolgt werden können.

Poster of the Day – Exklusive Ausstellung über den gesamten Kongress

Die Moderatoren der Postersitzungen wählen täglich je ein „Poster of the Day“. Diese Poster werden anschließend für die gesamte Dauer des Kongresses in einer gesonderten Ausstellung gezeigt.

Zwischen Spaltlampe und Mikroskop – Wissenschaft während der Weiterbildung in der Ophthalmologie

Nachwuchs im Fokus – Symposium der AG DOG- Wissenschaftlicher Nachwuchs
Das Symposium greift die von Assistenzärzten immer wieder thematisierten Probleme auf, wissenschaftliche Tätigkeit und Facharztausbildung zu vereinbaren und zeigt hierzu Lösungsmöglichkeiten auf.

Ophthalmo-Chirurgie – Interaktiv

Erfahrene Operateure zeigen in der interaktiven Sitzung am Freitag 26.9.2014 Videos von interessanten und komplexen Eingriffen aus den Themenbereichen Retina sowie Katarakt- & Refraktive Chirurgie. Detailliert wird das Vorgehen von den Experten gezeigt und erläutert. Mittels TED-Abstimmung nimmt das Auditorium aktiv teil. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit für Fragestellung und Diskussion mit den Vortragenden.

Pizza with a Prof – Informelle Karrieregespräche

Warum nicht einmal in entspannter und informeller Umgebung mit einem Hochschullehrer Gespräche über die eigene Karriere führen? Im Rahmen des Konzepts „Pizza with a Prof“ ist dies möglich!

Hotelzimmer in Leipzig sind gefragt – buchen Sie jetzt!

Parallel zur DOG 2014 finden viele Veranstaltungen in Leipzig statt. Sichern Sie sich Ihr Hotelzimmer jetzt schon.

„Qualifikation verpflichtet!“ – Eröffnungsveranstaltung

Die BMW Group ist mit über 100.000 Mitarbeitern und knapp 77 Milliarden Euro Umsatz (2012) einer der größten Autohersteller weltweit und eines der stärksten Wirtschaftsunternehmen Deutschlands – eine Marke, die vor allem für eines steht: Qualität und Qualifikation.

DOG-Get Together

Im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung sind alle Kongressteilnehmer, Referenten sowie alle Vertreter der Industrie herzlich zum DOG-Get Together eingeladen.

Zeitreise durch 100 Jahre Industriedesign

Gründerzeitarchitektur, Industriedesign, Oldtimerkarossen – der DOG-Gesellschaftsabend lädt in ein außergewöhnliches Ambiente. Genießen Sie ein exquisites Drei-Gänge-Menü in einer sanierten Fabrikhalle von 1895! Das DOG-Clubbing startet um 22.30 Uhr mit einem Aperitif in einem Oldtimermuseum.

DOG-Clubbing

Das DOG-Clubbing findet am Samstag, 27.9.2014, ab 22:30 Uhr wie der DOG-Gesellschaftsabend im „Da Capo“ statt. Einem Aperitif in der Oldtimerausstellung folgen Live-Musik und DJ. Im Preis von Euro 15,- (inkl. 19% USt.) pro Person sind enthalten: Getränkepaket, Eintritt und Entertainment.

Steigern für den guten Zweck – Benefizauktion zugunsten der Stiftung Auge

Unterstützen Sie mit Ihrem Gebot die Projekte der Stiftung Auge! Erstmals bringt die Stiftung Auge auf der DOG 2014 im Rahmen des DOG-Gesellschaftsabends am Samstag 27.9.2014 ophthalmologische „Kuriosa“ unter den Hammer.

Benefizkonzert: DOG in Concert

In diesem Jahr werden klassische Meisterwerke im Mendelssohn Saal des Gewandhauses zu Leipzig dargeboten. Das Benefizkonzert von Ophthalmologen für Ophthalmologen zu Gunsten der Stiftung Auge ist ein beliebtes Highlight.

DOG-Farewell

Prof. Dr. Johann Roider übergibt die Amtskette an seinen Nachfolger, Prof. Dr. Karl Ulrich Bartz-Schmidt. Zum Ausklang des Kongresses lädt die DOG im Anschluss alle Teilnehmer zu einem Imbiss ein. Sonntag, 28.9.2014, 13:45-14:45 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kostenloser ÖPNV – Kongressticket als Fahrschein

Die Anmeldung beinhaltet die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Leipzig. Als Fahrschein dient Ihr Namensschild.

Kinder und Kongress Kostenfreie Betreuung

Selbstverständlich steht den Teilnehmern der DOG 2014 auch dieses Jahr eine kostenfreie und professionelle Kinderbetreuung zur Verfügung. Mit diesem Angebot möchte die DOG einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten.

EyeRun – Benefizlauf

Die Stiftung Auge ruft alle Laufbegeisterten auf, am Benefizlauf 2014 teilzunehmen.
Die Fünf-Kilometer-Strecke startet im Clara-Zetkin-Park, Leipzig Zentrum Süd. Die Startgebühren von Euro 15,- kommen der Stiftung Auge zugute.