Eröffnung und Get Together

Donnerstag, 25.9.2014, 18:00-19:30 Uhr
von Graefe Saal, Congress Center Leipzig
Qualifikation verpflichtet! 
Eröffnungsveranstaltung

Die BMW Group ist mit über 100.000 Mitarbeitern und knapp 77 Milliarden Euro Umsatz (2012) einer der größten Autohersteller weltweit und eines der stärksten Wirtschaftsunternehmen Deutschlands – eine Marke, die vor allem für eines steht: Qualität und Qualifikation.

In seiner Position als Leiter der BMW Bildungsakademie hält Jens Gerhardt die Fäden für die Aus- und Weiterbildung in der Hand. In seiner Rede anlässlich der Eröffnungsveranstaltung wird Jens Gerhardt am Beispiel der Qualifikationsanforderungen von BMW darstellen, mit welcher Strategie und mit welchem Vorgehen der weltweit führende Hersteller von Premiumautomobilen dafür Sorge trägt, dass Qualität und Wettbewerbsvorteil durch die stetige Weiterentwicklung des Wissens sowohl erhalten als auch weiter ausgebaut werden. Dabei werden für das Unternehmen relevante Themen angesprochen z.B. die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und strategischen Partnerschaften, lebenslanges Lernen, Motivation der Mitarbeiter, der Notwendigkeit eines kontinuierlichen Lernprozesses und Wissensmanagement im Konzern.

Dass die Ophthalmologie mittlerweile eine wichtige Rolle in der Branche spielt, zeigt ein von Herrn Gerhardt betreutes Projekt in der Lackiererei des Leipziger BMW Werks, bei dem die Brücke zwischen Augenheilkunde und Automobilindustrie geschlagen wurde.

Donnerstag, 25.9.2014, 19:30-22:00 Uhr
Foyer Ebene 1, Congress Center Leipzig
DOG-Get Together

Im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung sind alle Kongressteilnehmer, Referenten sowie alle Vertreter der Industrie herzlich zum DOG-Get Together eingeladen.